Äthiopien Amaro Gayo

Äthiopien Amaro Gayo

Ursprünglich außergewöhnlich

Herkunft
Äthiopien
Intensität
Intensität: 3 von 5
Säure
Säure: 3 von 5
Geeignet für
Dunkle Schokolade, Blaubeeren, dunkle Beeren
Spitzenkaffee aus der ursprünglichen Heimat des Kaffees
Dieser außergewöhnliche Arabica-Kaffee verwöhnt mit wundervollen Aromen von dunkler Schokolade, dunklen Beeren und Blaubeeren.

Seine ausgeprägte Blaubeernote erhält er bereits durch die Aufbereitung der Rohbohnen. An den gewaschen aufbereiteten Rohbohnen verbleibt mehr Fruchtfleisch, das beim Trocknungsprozess auf African Dry Beds in der Sonne die ungewöhnlichen beerigen, süßen Aromen erzeugt.

Asnakech Thomas, Äthiopiens einzige Kaffee-Exporteurin, präsentiert auch mit dieser Ernte einen Kaffee mit Spitzenwerten von 92 Punkten.

Purer Genuss, als Filterkaffee wie auch als Espresso.

Anbauhöhe: 1.200 bis 1.900 Meter ü.d.M.

Erntezeit: Oktober bis Dezember.
Invader
Christiane Russ-Hattingen, Rösterin
„Neben dem direkten Kundenkontakt ist Kaffeerösten meine absolute Lieblingsbeschäftigung. Es ist kreativ und beansprucht alle Sinne.“ Die besonderen Aromen eines Kaffees kommen durch die genaue Abstimmung von Temperatur und Zeit beim Rösten – ein echtes Handwerk, das Hattingen mit Herzblut ausübt. Dafür wurde ihr Kaffeekontor vom Magazin „Feinschmecker“ 2018 unter die besten Röstereien in Deutschland gewählt.

meine Geschichte

Äthiopien Amaro Gayo

Ursprünglich außergewöhnlich

9,60 €*

0.25kg (38,40 € / 1kg , nur 0,31 € pro Tasse)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1 bis 3 Werktage

Mahlgrad wählen

Danke, das Produkt liegt im Warenkorb. Wie soll es weitergehen?

Bei Erkältung schwören unsere Kunden auch auf diese Produkte: